Gefallenenlisten

Das Gefallenenbuch Leopoldshagen

Autor: Hartmut Wegner  

E-Mail: h.h.wegner(@)t-online.de

 

Opferzahlen in Kriegen

Befreiungskriege 1813-14  3 Tote

Preußisch-Österreichischer Krieg 1866  1 Toter

Deutsch-Französischer Krieg 1870  2 Tote

(Quelle: Ehrentafel in der Kirche)

Erster Weltkrieg   40 Tote

(Quelle: Kriegerdenkmal)

Zweiter Weltkrieg 97 Tote  16 Bombenopfer und  Selbstmorde

9 Umgekommene 1945 und  vorher

(Erarbeitet von Hartmut Wegner)

Das Gefallenenbuch Mönkebude

Autor: Hartmut Wegner  

E-Mail: h.h.wegner(@)t-online.de

 

Die Gefallenen von Grambin des I. und II. Weltkrieges

Autor: Willi Köhler

E-Mail: w-koehler-45721(@)gmx.de

 

Gefallenen aus der Chronik von Altwarp

Abgeschrieben von W. Köhler für den Arbeitskreis "Stadt & Land Ueckermünde"

Quelle: Beiträge zur Geschichte des Dorfes Altwarp-
von Kurt Fraude
Druck und Verlag G.U. Bentlage Stettin-Pölitz, 1939

1914 Sprenger Max Gef.16.11.1914 in Frankreich.
1915 Richter John Gef. 25.01.1915 in Frankreich.
1915 Winkler Ewald Gef. 24.04.1915 in Frankreich.
1915 Kaufmann Gustav Gef. 20.12.1915 in Frankreich.
1916 Rickmann Ernst Gef, 16.05.1916 in Frankreich
1917 Brockhausen Max Gef. 18.04.1917 in Frankreich
1917 Krüger Emil Gef. 22.04.1917 in Frankreich
1917 Kundschaft Wilhelm Gef. im September 1917
(mit U-Boot untergegangen)
1917 Intreß Willi Gef. im September 1917
(mit U-Boot untergegangen)
1917 Spiegel Paull Gef. 04.10.1917 in Frankreich.
1917 Gilbert Johannes Gef. 22.10.1917 in Frankreich
(an Gasvergiftung gestorben).
1918 Drögmund Wilhelm Gef. 15.07.1918 in Frankreich.
1918 Beutel Erich Gef. 11.08.1918 in Frankreich.
1915 Tuchscherer Paul Gef. 14.03.1915 in Russland.
1915 Stegemann Karl Gef. 29.05.1915 in Russland.
1915 Sprenger Gustav Gef. 02.09.1915
 in Russland (begraben in Altwarp).
1918 Blank Wilhelm Gef. 11.08.1918
 in Finnland (war Leutnant zur
See und stürzte mit dem
Flugzeug ab).
1915 Drews Bernhard Seit 04.09.1915 in Russland
vermisst.
1918 Klinger Richard Seit 01.11.1918 in
 Frankreich vermisst.
1918 Ramm Wilhelm Gef. 18.05.1918 in Frankreich.
1920 Sprenger Robert Gestorben 20.03.1920
(in russischer Gefangenschaft).
1918 Ramm Hermann Gestorben 31.03.1818
(in russischer Gefangenschaft).
1919 Goldmann Wilhelm Gestorben 17.11.1919
(in russischer Gefangenschaft).
1918 Müller Robert Gestorben 21.04.1918
auf U-Boot 71 im Mittelmeer.